TERMINE
NEWS FILTERN

Bezahlte Freistellungen städtischer Mitarbeiter

22.11.2011

11/SVV/0922 DS Kleine Anfrage vom 22.11.2011

Wie der Presse zu entnehmen war, wird der frühere Fachbereichsleiter für Grün- und Verkehrsflächen, Herr Frank Steffens, für nicht geleistete Arbeit gem. Arbeitsvertrag auf Grund einer Freistellung durch den Baudezernenten Herrn Matthias Klipp in voller Höhe entlohnt.

Ich frage den Oberbürgermeister:

1. Für voraussichtlich welche Zeitspanne wird dieser Zustand anhalten?

2. Wie hoch ist die Vergütung, welche an Herrn Steffens monatlich unter diesen Umständen gezahlt wird?

3. Wurde die Möglichkeit geprüft - und mit welchem Ergebnis -, ob die Arbeitskraft von Herrn Steffens auf Grund seiner Qualifikation und Führungsvoraussetzungen im Rahmen von Krankheits- und Urlaubsvertretung auf paralleler Dienstebene eingesetzt werden kann?

gez. Ute Bankwitz
Fraktion BürgerBündnis freier Wähler Potsdam e.V.

Die Potsdamer Fraktion Bürgerbündnis stellt sich vor:

Das Bürgerbündnis Potsdam vertritt seit über 20 Jahren in der Kommunalpolitik die Anliegen von Menschen, denen Potsdam am Herzen liegt. Ohne Parteizwang, ohne Lobbyismus - dafür mit Sachverstand und Leidenschaft für die Interessen der Bürger unserer Stadt.