TERMINE
NEWS FILTERN

Einführung der papierlosen Vorgangsbearbeitung in der Stadtverwaltung

21.11.2011

11/SVV/0921 DS Antrag vom 21.11.2011

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, in der Stadtverordnetenversammlung März 2012 die bisherigen Planungen für die Einführung der papierlosen Vorgangsbearbeitung in der Stadtverwaltung vorzustellen.

Begründung:
Zur Verbesserung des Dienstleistungscharakters in der Landeshauptstadt Potsdam und zur Erleichterung der Arbeitsabläufe in der Stadtverwaltung ist es sinnvoll, die papierlose Vorgangsbearbeitung einzuführen.

BürgerBündnis freier Wähler Potsdam e.V.

Die Potsdamer Fraktion Bürgerbündnis stellt sich vor:

Das Bürgerbündnis Potsdam vertritt seit über 20 Jahren in der Kommunalpolitik die Anliegen von Menschen, denen Potsdam am Herzen liegt. Ohne Parteizwang, ohne Lobbyismus - dafür mit Sachverstand und Leidenschaft für die Interessen der Bürger unserer Stadt.