TERMINE
NEWS FILTERN

Klinikum Ernst von Bergmann GmbH - Verlustausgleich in 2020 durch Corona bedingte Unterdeckungen

26.06.2020

Antrag


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird aufgefordert als Gesellschaftervertreter dafür zu sorgen, dass Corona bedingte Unterdeckungen in 2020, durch den Gesellschafter ausgeglichen werden.

 

Begründung:

Die Bettenkapazität des Ernst von Bergmann Klinikums konnte während der akuten Corona-Krise bei Weitem nicht ausgelastet werden. Durch den „Rettungsschirm“ der Bundesregierung wird zwar eine Unterstützung in Höhe von 560 EUR pro nicht belegtem Bett in Aussicht gestellt, hierdurch werden jedoch die tatsächlichen Kosten des Schwerpunktversorgers Ernst von Bergmann Klinikum nicht gedeckt.

Die Deckungslücke soll durch den Gesellschafter, die LHP, finanziert werden.

Die Potsdamer Fraktion Bürgerbündnis stellt sich vor:

Das Bürgerbündnis Potsdam vertritt seit über 20 Jahren in der Kommunalpolitik die Anliegen von Menschen, denen Potsdam am Herzen liegt. Ohne Parteizwang, ohne Lobbyismus - dafür mit Sachverstand und Leidenschaft für die Interessen der Bürger unserer Stadt.