TERMINE
NEWS FILTERN

Kritik an Wahl Schuberts wächst

14.07.2016

Potsdam. Der Chef der Fraktion Bürgerbündnis/FDP, Wolfhard Kirsch, begrüßt die von den Linken veranlasste Prüfung der Wahl Mike Schuberts (SPD) zum Sozialdezernenten durch die Kommunalaufsicht. Kirsch: "Es kann nicht sein, dass der Oberbürgermeister die Stadtverordneten bis zum Sankt Nimmerleinstag abstimmen lässt, bis ihm das Ergebnis genehm ist." Kirsch äußert Zweifel an der Zulässigkeit des dritten Wahlgangs, nachdem Schubert im zweiten mit einfacher Mehrheit abgelehnt worden war. Die Linken wiederum hatte ihre Kritik daran festgemacht, dass Schubert im ersten Wahlgang mit absoluter Stimmenmehrheit abgelehnt worden war. jr

 

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung vom 14.07.2016

Die Potsdamer Fraktion Bürgerbündnis stellt sich vor:

Das Bürgerbündnis Potsdam vertritt seit über 20 Jahren in der Kommunalpolitik die Anliegen von Menschen, denen Potsdam am Herzen liegt. Ohne Parteizwang, ohne Lobbyismus - dafür mit Sachverstand und Leidenschaft für die Interessen der Bürger unserer Stadt.