TERMINE
NEWS FILTERN

Nutzungsrechte Karl-Liebknecht-Stadion

22.10.2014

Anfrage


Seit Monaten wird in der medialen Öffentlichkeit ein Streit zwischen den beiden Sportvereinen SV Babelsberg 03 und 1. FFC Turbine Potsdam ausgetragen. Es geht um die Nutzungsrechte im Karl-Liebknecht-Stadion.

Dieser Streit schadet dem Ruf der Sportstadt Potsdam. Im, von der Stadtverordnetenversammlung 2002 beschlossenen Erbbaurechtsvertrag ist festgelegt, dass in Streitfällen der Stadt obliegt, "eine entsprechende Entscheidung zu treffen", die dann für beide Partner verbindlich ist.

 

Hat es eine solche Entscheidung schon gegeben?

Die Potsdamer Fraktion Bürgerbündnis stellt sich vor:

Das Bürgerbündnis Potsdam vertritt seit über 20 Jahren in der Kommunalpolitik die Anliegen von Menschen, denen Potsdam am Herzen liegt. Ohne Parteizwang, ohne Lobbyismus - dafür mit Sachverstand und Leidenschaft für die Interessen der Bürger unserer Stadt.