TERMINE
NEWS FILTERN

Optimierung der Tagesordnung in den Fachausschüssen

28.11.2018

Antrag / Beschlussvorschlage


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, dass die Tagesordnung in Fachausschüssen dahingehend umgestellt wird das zuerst die Tagesordnungspunkte bearbeitet werden, zu denen Mitarbeiter der Verwaltung extra hinzu geladen werden, die einen Fachvortrag halten müssen.

 

Begründung:

Es ist kein Einzelfall, dass Mitarbeiter der Verwaltung stundenlang warten müssen, bis ihr Punkt aufgerufen wird oder dieser gar nicht behandelt wird, da die Sitzung nach vier Stunden beendet wird. Daher sollte die Tagesordnung umgestellt werden, damit die Zeit der Verwaltungsmitarbeiter sinnvoller genutzt wird.