TERMINE
NEWS FILTERN

Verkehrsberuhigung im Ortsteil Grube

16.06.2016

Antrag


Der Oberbürgermeister wird beauftragt zu prüfen, wie die schon seit Jahren geforderte Verkehrsberuhigung im Ortsteil Grube erreicht werden kann. Der Stadtverordnetenversammlung ist im November 2016 das Ergebnis der Prüfung vorzulegen.

Begründung 

Seit mehreren Jahren fordert der Ortsbeirat Grube gemeinsam mit den Bürgern eine Verkehrsberuhigung besonders in der Wublitzstraße, zuletzt durch den Beschluss des Ortbeirates mit der Drucksache 16/OBR/0071 vom  24.05.2016.  Erreicht werden soll vor allem ein Durchfahrtsverbot für LKW und andere Fahrzeuge, die schwerer als 7,5 t sind.

Von einer Erhöhung der Verkehrsbelastung in der Ortslage Grube ist auszugehen. Insbesondere durch den Mautausweichverkehr,  durch den wachsenden Wissenschaftsstandort Golm, sowohl auch durch Eingabe im Navi "kürzeste Route".

Die Lärm- und Erschütterungsbelastungen führen zu erheblichen Gesundheitsbeeinträchtigungen von den Anwohnern der Wublitzstraße und zu  erschütterungsbedingten Schäden an Gebäuden.

Die Potsdamer Fraktion Bürgerbündnis stellt sich vor:

Das Bürgerbündnis Potsdam vertritt seit über 20 Jahren in der Kommunalpolitik die Anliegen von Menschen, denen Potsdam am Herzen liegt. Ohne Parteizwang, ohne Lobbyismus - dafür mit Sachverstand und Leidenschaft für die Interessen der Bürger unserer Stadt.