Sabrina Schmidt

kaufmännische Angestellte

Jeder Bürger hat irgendein Potsdam-Thema, das ihn beschäftigt. Alleine vor sich hin zu grübeln oder sich zu ärgern bringt nichts. Im Bürgerbündnis fassen wir unser ganzes Wissen zusammen und kommen auf Lösungen, die sich auch wirklich umsetzen lassen.

Wahlkreis II

Jägervorstadt, Bornstedt, Bornim, Fahrland, Marquardt, Neu Fahrland, Nedlitz, Grube, Satzkorn, Uetz-Paaren

Das Verkehrsaufkommen in Potsdam wird immer höher, die Sicherheit im Straßenverkehr immer wichtiger. Der Ausbau des Straßenbahnnetzes würde den Pendlerverkehr entlasten. Außerdem fahren in den Abend- und Nachtstunden viel zu wenige Busse und Straßenbahnen. Wenigstens an den Wochenenden sollten hier die Fahrpläne erweitert werden und Nichtautofahrern ein gutes Vorankommen ermöglichen. Außerdem ist es notwendig, die Infrastruktur im Norden besser auszubauen, um auch älteren Bürgern fußläufig den Einkauf zu ermöglichen.

Vita

 

  • 1982 in Cottbus geboren
  • seit 1987 in Potsdam
  • 2001 – 2004 Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation
  • 8 Jahre im Personalwesen tätig
  • seit 2013 kaufmännische Angestellte bei der Kirsch & Drechsler Hausbau GmbH, Potsdam

Diese weiteren Bürger setzen sich für Ihr Anliegen ein:

Die Potsdamer Fraktion Bürgerbündnis stellt sich vor:

Das Bürgerbündnis Potsdam vertritt seit über 20 Jahren in der Kommunalpolitik die Anliegen von Menschen, denen Potsdam am Herzen liegt. Ohne Parteizwang, ohne Lobbyismus - dafür mit Sachverstand und Leidenschaft für die Interessen der Bürger unserer Stadt.