TERMINE
NEWS FILTERN

Doppelhaushalt 2020/2021

25.05.2020

Antrag


Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, die Möglichkeiten der Entsperrungskommission für eine zielgerichtete Haushaltsführung einzusetzen.

 

Begründung:

Mehrheitlich wurde von den Stadtverordneten der Doppelhaushalt 2020/2021 beschlossen. Die finanziellen Rahmenbedingungen sind auf Grund der Coronakrise nicht  überschaubar. Die Haushaltsführung wird durch die extrem sinkenden Einnahmen im Bereich der Gewerbesteuer, der Einkommenssteuer und einer nicht berechenbaren Schlüsselzuweisung zu einer Herkulesaufgabe. Diese Aufgabe kann nur in der gemeinsamen Zusammenarbeit zwischen Stadtverordneten und Verwaltung effektiv gelöst werden. Die Entsperrungskommission bietet dafür beste Voraussetzungen. Hier kann in kurzen Zeitabständen für jeden Geschäftsbereich eine Ausgabenkontrolle verantwortungsvoll abgestimmt werden. Die personelle Zusammensetzung der Kommission erfolgt durch Vorschläge der Fraktionen und Bestätigung durch die Stadtverordnetenversammlung. Der Finanzausschuss bleibt weiter als Steuerungselement der Stadtverordnetenversammlung in seiner Verantwortung.

Die Potsdamer Fraktion Bürgerbündnis stellt sich vor:

Das Bürgerbündnis Potsdam vertritt seit über 20 Jahren in der Kommunalpolitik die Anliegen von Menschen, denen Potsdam am Herzen liegt. Ohne Parteizwang, ohne Lobbyismus - dafür mit Sachverstand und Leidenschaft für die Interessen der Bürger unserer Stadt.