Wahlprogramm Thema:

Saubere Stadt.

 

 

Das Bürgerbündnis setzt sich für die Erhaltung und Weiterentwicklung der vielen Ortsteile und Dörfer ein, die zur Gemeinde Potsdam gehören.

Der Eingemeindungsprozess ist zwar formal abgeschlossen, aber deshalb sind die wunderschönen Ortsteile bzw. alten Dörfer mit der Landeshauptstadt noch längst nicht zusammengewachsen. Das ländliche Potsdam ist durch Landwirtschaft und neue Besiedlung geprägt - auch das ist ein Teil der Potsdamer Kulturlandschaft. Diese Orte müssen im Kern erhalten und gleichzeitig als attraktive Wohn-, Freizeit- und Arbeitsorte weiterentwickelt werden. 

Hierfür setzt sich das Bürgerbündnis ein:

Wohnen und Mobilität 

  • Förderung von Wohnformen bis zum Lebensende – Mehrgenerationshäuser.
  • Optimierung der Taktzeiten von Bussen und Bahnen – bessere Anschlüsse, weniger Wartezeit.
  • Öffnung der geschlossenen Bahnhöfe im ländlichen Raum.

 

Bildung und Engagement

  • Grund- und weiterführende Schulen in guter Erreichbarkeit für Kinder im Ländlichen Raum.
  • Ausbau von Begegnungsstätten, damit Bildung auch vor Ort angeboten werden kann und das gemeinschaftliche Leben in den Ortsteilen gefördert wird.
  • Unterstützung der örtlichen Vereine, Erhaltung finanzieller Zuwendungen für Projekte.
  • Bereitstellung vielfältiger und erschwinglicher Freizeitangebote, Ausbau der Jugendbetreuung durch qualifizierte Sozialarbeiter.
  • Erhaltung und Unterstützung der Ortsbeiräte als originäre Stimme des ländlichen Potsdams.

 

Wirtschaft und Energie

  • Mittelständische Handwerksbetriebe sollen sich auf dem Land ansiedeln können. Es geht nicht immer nur darum, Großvorhaben vorzuziehen.
  • Die ländlichen Gebiete müssen in ihren Bemühungen um Entfaltung als Orte des Tourismus und der Kultur nachhaltig unterstützt werden.
  • Potsdam mit seinem Flächenpotential sollte den ländlichen Raum viel mehr mit Bioenergie zur Energieerzeugung nutzen.

 

Alltägliche Versorgung, Gesundheit und Pflege 

  • Verbesserung der Infrastruktur – kurze Wege, Gewährleistung der täglichen Mindestversorgung.
  • Sicherung der medizinischen und krankenpflegerischen Versorgung auch im ländlichen Raum.
  • Multifunktionale Begegnungszentren (Sparkasse, kleine Apotheken, Drogerie, Frisör usw.), dafür Anreize schaffen – Förderung, Gewerbegenehmigung.

 

Das gesamte Wahlprogramm zur Kommunalwahl finden Sie auf der Seite Wahlprogramm des Bürgerbündis Potsdam.

 

 

weitere Themen des Wahlprogramms zur Kommunalwahl in Potsdam

Die Potsdamer Fraktion Bürgerbündnis stellt sich vor:

Das Bürgerbündnis Potsdam vertritt seit über 20 Jahren in der Kommunalpolitik die Anliegen von Menschen, denen Potsdam am Herzen liegt. Ohne Parteizwang, ohne Lobbyismus - dafür mit Sachverstand und Leidenschaft für die Interessen der Bürger unserer Stadt.